Tour de Romandie

Tour de Romandie

Veloferien

5 Tage

Max. 25 Personen pro Reise mit je zwei Veloleitern.

 

Professioneller Fahrradanhänger!
Konzipiert für normale Velos und E-Bikes.

 

Die Tour ist auf E-Bikes ausgelegt!

Sicher unterwegs! Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Nebst dem erprobten und wirksamen Schutzkonzept werden folgende zusätzlichen Massnahmen berücksichtigt und vor Ort durch den Chauffeur kontrolliert.

  • bis auf Weiteres max. 60% Auslastung der Sitzplätze im Reisecar mit idealer Aufteilung
  • Maskenpflicht (keine längeren Fahrten – genügend Pausen)
  • Koffer werden durch den Chauffeur ein- und ausgeladen (Vermeidung von Ansammlung vor dem Car)
  • genügend grosser Speisesaal im Hotel mit max. 4er-Tischen

 

 

Hotel

Gutes ****Hotel Mövenpick in Lausanne.

 

Streckenprofil

Die Strecke kann als leicht bis mittel eingestuft werden. Es müssen einige Steigungen überwunden werden.

 

Information

Der Gössi-Car mit Veloanhänger wird vor Ort bleiben. Falls Sie eine Etappe abkürzen oder auslassen möchten, ist dies gar kein Problem. Bequem können Sie in unserem Car die Fahrt geniessen.

Programm

Neu im Angebot!

 

1. Tag | Horw – Yverdon – Lausanne

Wir fahren im Gössi-Car via Sursee – Oftringen – Bern – Murten bis nach Yverdon zum Bahnhof. Hier laden wir unsere Velos aus.

Radtour «Mittelland-Route», Yverdon – Lausanne

ca. 53 km
Die Velotour entlang der Mittelland-Route von Yverdon-les-Bains nach Lausanne ist eine Tour der Kontraste. Hier das geschäftige Treiben in den Städten Yverdon und Lausanne, dort die ländliche Stille und weites Land. Hier die strukturierten Feldeinteilungen in der Plaine de l’Orbe, dort der Flusslauf der Venoge, die sich durch eine Auenlandschaft schlängelt. Hier die bescheiden wirkenden Bauerndörfer, dort die prunkvollen Villen und Gärten an den Gestaden des Lac Léman. Wir fahren bis zum Mövenpick Hotel an bester Lage am Hafen in Lausanne Ouchy. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag | Lausanne

Radtour «Tour de Léman», Lausanne – Schloss Chillon

ca. 30 km
Von der olympischen Hauptstadt Lausanne geht es heute hügelaufwärts in die terrassierten Rebberge des Lavaux. Die steilen Rebberge profitieren von der Sonne, der Reflexion des Gen­fersees und der gespeicherten Wärme in den Steinmauern. Hier wachsen die Grands Crus Weine der Schweiz. Eine knackige Passage führt durch diese traumhafte Landschaft und wird mit einer wunderschönen Umgebung und Aussicht auf das UNESCO-Weltkulturerbe belohnt. Anschliessend folgt die Abfahrt nach Vevey und weiter nach Montreux. Entlang des Ufers fahren wir bis zum berühmten Schloss Chillon. Als Belohnung für die Fahrradtour besuchen wir das Schloss Chillon, bevor es mit dem Schiff zurück nach Lausanne ins Hotel geht. Köstliches Abendessen im Hotel.

3. Tag | Lausanne

Radtour «Le Jorat Trois», Lausanne – Payerne

ca. 56 km
Vom quirligen Lausanne aus starten wir hinauf in die ruhigen Hügel des Jorat. Mit dem See im Rücken steigt die Route steil von Lausanne her durch die Wälder des Jorat ins weite Tal der Broye, hier wächst Weizen und Tabak. Vorbei am verträumten Moudon, geläutert durch einen kräftigen Schluck Henniez-Mineralwasser gehts in die Ruhe der romanischen Abtei von Payerne. Der Car holt uns in Payerne ab und fährt uns zurück nach Lausanne. Am Abend feines Nachtessen.

4. Tag | Lausanne

Radtour «Jurasüdfuss-Route», Bière – Genf

ca. 60 km
Gut gestärkt fahren wir nach dem Frühstück mit dem Car nach Bière, dieses liegt am süd­lichen Fuss des Jura-Gebirges und gehört zur Region Morges. Im gemütlichen Dorf starten wir unsere heutige Tour bis nach Genf unter dem Motto «Jurasüdfuss-Route». Die Landschaft auf dem Balkon des Lac Léman wird einsamer, das Panorama mit dem fernen Mont Blanc umso eindrucksvoller. Die Route führt uns in die Wiege der Uhrmacherkunst und Heimat bedeutender und kreativer Schokoladenhersteller bis nach Genf. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel bevor es mit dem Car zurück nach Lausanne geht. Feines Abendessen im Hotel.

5. Tag | Lausanne – Horw

Radtour «Saanenland – Frei­burgerland», Jaun – Fribourg

ca. 52 km
Bevor die Reise ein Ende findet, erleben wir nochmals eindrück­liche Schweizer Landschaften. Mit dem Car fahren wir heute zunächst bis nach Jaun im Saanenland. Hier startet unsere heutige und letzte Fahrradtour welche uns durch das Saanenland bis ins Freiburgerland – nach Fribourg führt. Vorbei gehts an Jaun und Charmey und hinunter zum Lac de la Gruyère. Hügel und Kuhweiden prägen die Landschaft, rezenter Käse und Doppelrahm werden hier hergestellt. Zwischen Sandsteinfelsen tief eingegraben, windet sich die Saane Richtung Fribourg. Angekommen in Fribourg verladen wir unsere Velos und der Gössi-Car bringt uns zurück nach Horw.

reise buchen
  • Unterwegs mit Veloleiter Bruno Zumbühl
    Unterwegs mit Veloleiter Bruno Zumbühl
    Reisebericht

reise buchen
Reisedaten
  • 29. Mai – 02. Juni 2021
weitere Reisedaten
Preise
  • 5 TageFr. 1495.–
  • EZ-ZuschlagFr. 350.–
  • AnnullationsschutzFr. 49.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Karte
Karte vergrössern
Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Halbpension
  • Fahrradtransport in unserem professionellen Fahrrad-Anhänger
  • 5 geführte Radtouren gemäss Programm
  • sachkundige Reiseleitung durch den Gössi-Veloleiter Bruno Zumbühl sowie einen externen ortsansässigen Veloleiter
  • Eintritt Schloss Chillon
  • Schifffahrt Schloss Chillon – Lausanne Ouchy