Tobias’ Schnupfreise nach Oberbayern

Tobias’ Schnupfreise nach Oberbayern

mit Besichtigung Pöschl Schnupftabak

4 Tage

Schnupfspruch-Wettbewerb!


Täglich wird der beste Schnupfspruch erkoren. Es gibt Gössi-Gutscheine zu gewinnen.

Hotel

Schönes ****Hotel St. Georg in Bad Aibling mit Bade- und Saunalandschaft mit Hallenbad, Whirlpool, Finnische-, Bio- und Dampfsauna.

Programm

Neu im Angebot!

 

1. Tag | Schweiz – Bad Aibling in Oberbayern

Klosterbrauerei Andechs

Sobald die Gössi-Schnupfmaschine im Kofferraum verstaut ist, kann die Reise Richtung Oberbayern losgehen. Unser langjähriger Chauffeur und Reiseleiter Tobias begrüsst alle Gäste und fährt mit dem Gössi-Car durchs Allgäu, am Ammersee vorbei bis zum bekannten Kloster Andechs. Das Kloster ist von weither sichtbar und liegt auf dem Heiligen Berg über dem Ost­ufer des Ammersees. Fakultatives Mittag­essen im Klostergasthof und am Nachmittag gemeinsa­mer geführter Rundgang durch die Klosterbrauerei. Während der Führung besuchen wir das Sudhaus, den Gär- und Lagerkeller und die Flaschenabfüllanlage. Wir erfahren viel Wissenswertes über die Kunst des Bierbrauens. Danach kann man selbstverständlich das Andechser Klosterbier auch einkaufen. Das Kloster Andechs hat sogar einen eigenen Schnupf. Es wird höchste Zeit für einen genussvollen Schnupf… «Priis». Wir fah­ren weiter via Starnbergersee und München bis nach Oberbayern. Am späteren Nachmittag erreichen wir Bad Aibling. Zimmerbezug im ****Hotel St. Georg. Am Abend feines Nachtessen und gemütliches Beisammensein. Die grosse Gössi-Schnupfmaschine, die als Spezialanfertigung aus einem Modellcar gefertigt wurde, steht bereit und lädt auf einen Schnupf ein. Selbstverständlich sind auch alle Nicht-Schnupfer auf der Reise herzlich willkommen.
 
2. Tag | Bad Aibling in Oberbayern

Besichtigung und Führung Pöschl Schnupftabak und Wasserburg am Inn

Nach dem Frühstück fahren wir heute nach Geisenhausen und werden hautnah in die Herstellung des Schnupftabaks einge­weiht. Die Pöschl Tobacco Group ist seit über 100 Jahren am Markt für Tabakerzeugnisse erfolgreich. Schnupftabak wird mittlerweile seit über fünf Jahrhunderten von unterschiedlichsten Menschen genossen: unter ihnen z.B. Katharina von Medici, Friedrich von Schiller, Napoleon oder Altkanzler Helmut Schmidt, um nur einige prominente Persönlichkeiten zu nennen. Den grössten Genuss bringen die kleinen Prisen, wenn sie nur ganz leicht aufgeschnuppert werden. Nach ein paar Sekunden stellt sich dann das prickelnde Gefühl der Frische ein. Bei der Führung durch die Produktion sehen wir im Detail wie der Schnupftabak hergestellt wird. Gegen Mittag fahren wir weiter nach Wasserburg am Inn. Eine Stadt mit pastellbunten Mauern, mit Erkern und Zinnen, mit einer Tordurchfahrt und einer mächtigen Burg. Am späteren Nachmittag Rückkehr ins Hotel. Am Abend wird uns wiederum die Küchencrew kulinarisch verwöhnen. Nun mit einem fundierten Wissen über den Schnupftabak wird uns wohl die nächste Prise noch genüsslicher vorkommen. Tobias lädt zum gemütlichen Beisammensein ein, mit oder ohne Schnupf!

3. Tag | Bad Aibling in Oberbayern

Chiemsee mit Herren- und Fraueninsel

Heute fährt uns Tobias zum «Bayerischen Meer» an den Chiemsee. Der Chiemsee ist der grösste See in Bayern und liegt in malerischer Voralpenlandkulisse. Gemeinsam fahren wir mit dem Schiff auf dem Chiemsee zur Herreninsel. Genügend Zeit zur freien Verfügung um die Schönheiten der Insel zu entdecken. Die wunderschönen Parkanlagen laden zum Verweilen ein. Wer möchte, kann gerne auf eigene Faust das berühmte Schloss Herrenchiemsee besichtigen. Später wird uns das Schiff weiter zur Fraueninsel bringen. Ihr Charakter unterscheidet sich völlig von dem der Herreninsel. Sie ist wesentlich kleiner, dicht besiedelt und überschaubar. Eben ein idyllisches und romantisches Kleinod. Am späteren Nachmittag werden wir zurück nach Bad Aibling fahren. Feines Nachtessen und geselliger Ausklang des Abends. Tobias wird mit Sicherheit nochmals die Schnupfmaschine auf Hochtouren laufen lassen.
 
4. Tag | Bad Aibling in Oberbayern – Schweiz

Mit schönen Erinnerungen, ein paar Dosen Schnupf und Andechser Klosterbier im Gepäck werden wir die Heimreise antreten. Fakultative Mittagspause und Zeit zur freien Verfügung in Seefeld. Rückreise via Landeck – Arlberg – Walensee nach Luzern.

reise buchen
reise buchen
Reisedaten
  • 30. August – 02. September 2021
weitere Reisedaten
Preise
  • 4 TageFr. 590.–
  • EZ-ZuschlagFr. 75.–
  • AnnullationsschutzFr. 29.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Karte
Karte vergrössern
Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Halbpension
  • Besichtigung und Führung Klosterbrauerei Andechs
  • Besichtigung und Führung Pöschl Schnupftabak
  • Schifffahrt auf dem Chiemsee
  • Ausflüge