Jahreswechsel in Südböhmen

Jahreswechsel in Südböhmen

Silvestertage in Budweis mit Tomas Kobr

5 Tage

Liebe Reisefreunde
Kommen Sie mit nach Budweis und feiern Sie den Jahreswechsel in dieser wunderschönen und weltberühmten Bier­metropole. Das 4-Sterne Hotel Budweis zeichnet sich durch komfortable Zimmer sowie auch durch gute Küche und ideale Lage direkt im historischen Stadtzentrum aus. Jeden Tag unternehmen wir schöne Ausflüge in die interessantesten Ecken Südböhmens!

Tomas Kobr
Ihr Gössi-Reiseleiter

Hotel

Gutes ****Hotel Budweis im Stadtzentrum.

Programm

1. Tag | Schweiz – Budweis

Wir fahren im modernen Gössi-Car via München – Deggendorf bis in die südböhmische Metropole Budweis, wo wir unsere Zimmer im guten ****Hotel Budweis beziehen. Die Hotelcrew erwartet uns mit einem feinen Nachtessen.

2. Tag | Budweis

Stadtführung Budweis und Ausflug nach Neuhaus

Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet starten wir heute mit der Führung durch die Budweiser Altstadt. Wir sehen zum Beispiel die gotische Maria-Opfe­rung Kirche, die barocke St. Niko­laus Kathedrale, den berühmten Schwarzen Turm und vor allem den zauberhaften quadratischen Budweiser Stadtplatz mit dem Samsonbrunnen in der Mitte. Anschliessend besuchen wir die Budweiser Brauerei, wo das weltberühmte Lagerbier produziert wird. Nach der Führung und dem gemeinsamen Mittagessen geht es etwa eine Stunde mit dem Car nach Neuhaus. Diese historische Stadt liegt im Osten von Südböhmen und ist nicht nur für ihre wertvolle Schlossanlage, sondern vor allem für die weltgrösste mechanische Weihnachtskrippe bekannt. Die Besichtigung von dieser wahren Rarität, die sogar ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wurde, wird für uns zum grossen Erlebnis! Gemeinsam nehmen wir abends ein köstliches Nacht­essen im typischen Budweiser Bierlokal ein.

3. Tag | Budweis

Ausflug Krumau

Heute, nach dem reichhaltigen Frühstück, besuchen wir eine der schönsten Städte Böhmens und Mitteleuropas. Die zauberhafte historische Stadt Krumau liegt an einer Moldauschleife und steht seit 1992 unter dem Denkmalschutz von UNESCO. Während der Führung lernen wir sowohl die imposante Schlossanlage, als auch die romantische Altstadt kennen. Anschliessend haben wir genügend Zeit für den idyllischen Kru­mauer Weihnachtsmarkt. Nachmittags sind wir etwas früher zurück im Hotel, um uns etwas erholen zu können. Am Abend erwartet uns dann eine schöne Silvesterfeier im Hotel. Wir werden verwöhnt mit einem Galabuffet, Live-Musik und stossen mit einem Glas Sekt aufs neue Jahr an.

4. Tag | Budweis

Ausflug Moldau und Böhmerwaldrundfahrt und Besuch Holasovice

Wenn es das Wetter möglich macht, unternehmen wir heute eine wunderschöne Rundfahrt durch den verschneiten Böhmerwald. Wir fahren zuerst eine traumhafte Strecke entlang der Moldau zum Lipno-Stausee, wo wir in einem Strandhotel zum Neujahrsmittagessen erwartet werden. Anschliessend geht es weiter durch das zauber­hafte Gebiet des Böhmerwaldes bis nach Holasovice. Es handelt sich um das schönste Dorf Tsche­chiens, es liegt etwa 15 Kilo­meter westlich von Budweis und ist wegen seiner einmaligen Bauern­architektur seit 1998 unter dem Denkmalschutz der UNESCO.

5. Tag | Budweis – Schweiz

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Tomas Kobr und treten voller Eindrücke die Heimreise in die Schweiz an.

buchen
Reisedaten
  • 29. Dezember 2019 – 02. Januar 2020
weitere Reisedaten
Karte
Preise
  • 5 TageFr. 740.–
  • EZ-ZuschlagFr. 120.–
  • AnnullationsschutzFr. 29.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr guten 4-Sterne Hotel Budweis in Budweis
  • 2x Abendessen im Hotel in Buffetform
  • 1x Abendessen im typischen Budweiser Bierlokal (3-Gänge-Menü)
  • Silvesterfeier im Hotel mit Galabuffet, Live-Musik, Sekt zum Anstossen
  • 1x Mittagessen in der Budweiser Brauerei
  • 1x Neujahrsmittagessen im Strandhotel
  • Eintritt und Führung Budweiser Brauerei mit kleiner Verkostung
  • Eintritt Museum Neuhaus, inkl. weltgrösster mechanischer Weihnachtskrippe
  • deutschsprachige Reise­leitung (Tomas Kobr) bei allen Ausflügen