Die vielfältige Jubiläumsflusskreuzfahrt – Rhein, Mosel und Saar

Die vielfältige Jubiläumsflusskreuzfahrt – Rhein, Mosel und Saar

7 Tage reisen – 6 Tage bezahlen!

7 Tage

  • Musiker und Reisebegleiter Sepp Ludin
    Musiker und Reisebegleiter Sepp Ludin
    Reisebericht

  • Veloleiter Sepp Muff
    Veloleiter Sepp Muff
    Reisebericht

  • Veloleiter Hans Kiener
    Veloleiter Hans Kiener
    Reisebericht

45 Jahre Gössi Carreisen

Jedem was sein Herz begehrt!
Ausflüge – Jassen – Velofahren

Bei unserer vielfältigen Jubiläumsflusskreuzfahrt können Sie jeden Tag ganz nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten. Nehmen Sie an unserer Stadtführung teil oder spielen Sie Ihre guten Karten beim Jassen mit Kobi Feierabend und Uli Domke aus. Für die Sportlichen stehen unter der Leitung von Josef Muff und Hans Kiener die schönsten Fahrradtouren am Rhein, an der Mosel und Saar bereit.

MS Johann Strauss

Alle Kabinen sind Aussen­kabinen. Die Premiumkabinen (15 m²) und Suiten (19,5 m²) auf dem Donau-Deck verfügen über französische Balkone (zu öffnen). Auf dem Rhein-Deck sind die Deluxe-Kabinen (15 m²) mit semi-französischen Balko­nen (zu öffnen), die Junior Suiten (18 m²) und Standard-Kabinen (15 m²) mit nicht zu öffnenden Panoramafenstern ausgestattet. Die Kabinen auf dem Mosel-Deck sind etwas kleiner (12 m²) und haben nicht zu öffnende, kleinere Fenster. Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, Dusche und WC, TV, zwei Betten (wahlweise zusammen oder getrennt, auf Mosel-Deck nur getrennt möglich), Schränke, Föhn und Telefon. Das Schiff verfügt über Lobby, Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramares­taurant, Bib­liothek und Sonnendeck.

 

Programm

Neu im Angebot!

 

Hin- und Rückreise

Hinreise im modernen Gössi-Car via Basel – Freiburg – Karlsruhe – Heidelberg nach Mainz. Am späteren Nachmittag Kabinenbezug auf unserem Schiff MS Johann Strauss. Rückreise im Gössi-Car ab Mainz nach Luzern.

 

Kurzübersicht der Reise

 

 

Fahrradtouren


Radtour Cochem – Zell ca. 40 km
Schöne Radtour ab Cochem entlang der Mosel nach Zell. Zell liegt an der engsten Schleife der Mosel mit ihren rebenbehangenen Steilhängen.

Radtour Trier – Neumagen ca. 38 km
In Richtung Süden geht es heute der Mosel entlang bis nach Neu­magen. Der Ort steht für guten Wein, moseltypische Spezialitäten und römische Kultur.

Radtour Saarburg – Saarschleife – Mettlach ca. 35–40 km
Unsere heutige Radtour führt uns ab Saarburg der Saar entlang bis zur bekannten Saarschleife. Weiter gehts ins beschauliche Mettlach und anschliessend zurück aufs Schiff in Saarburg.

Radtour Hasborn – Wittlich – Platten – Mühlheim – Kues – Bernkastel ca. 39 km
Mit dem Car fahren wir nach Hasborn. Hier starten wir mit unseren Fahrrädern. Talwärts fahren wir auf einem neu asphaltierten Bahnradweg durch drei Tunnels nach Wittlich, dann weiter auf herrlichen Radwegen durch Platten – Mühlheim – Kues zurück zum Schiff in Bernkastel.

Radtour Koblenz – Balduinbrücke – Bubenheim – Mühlheim-Klärlich – Weissenthurm – Koblenz ca. 38 km
Die Tour führt uns zuerst durch die Orte Bubenheim, Mühlheim-Klärlich, Weissenthurm und dann an den Rhein. Auf dem herrlichen Radweg dem Rhein entlang gelangen wir zum Deutschen Eck in Koblenz.

 

Ausflüge/Stadtführungen


Cochem: Die Stadt verfügt über viele gut erhaltene Reste der historischen Stadtmauer. Auf dem Burgberg mitten in der Stadt thront majestätisch die Reichsburg Cochem.

Trier: Vor Rom stand Trier…., das behauptet die Legende. Sehenswert sind unter anderem die Porta Nigra, das römische Stadttor, die Basilika und die berühmten Kaiserthermen.

Saarburg: Eingebettet in Weinberge und Wälder liegt die romantische Stadt Saarburg mit den sehenswerten Denkmälern ihrer tausendjährigen Geschichte.

Bernkastel: Hauptattraktion der Stadt ist der bekannte Marktplatz, mit seinen Fachwerkfronten. Kues und Bernkastel, seit 1905 ver­einigt, sind durch eine Brücke verbunden.

Koblenz: Sehenswert sind das Deutsche Eck, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, spektakuläre Seilbahn über den Rhein und die über allem thronende Fes­tung Ehrenbreitstein.

 

Jassplausch mit Kobi Feierabend und Uli Domke

Nebst der erlebnisreichen Flusskreuzfahrt und den schönen Ausflügen steht bei den Jassfreunden das Kartenspiel im Mittelpunkt.

 

 

 

buchen
Reisedaten
  • 18. – 24. September 2020
weitere Reisedaten
Preise
  • 7 Tage reisen – 6 Tage bezahlen!
  • Mosel-Deck Standard-KabineFr. 1590.–
  • stattFr. 1855.–
  • Rhein-Deck Standard-KabineFr. 1750.–
  • stattFr. 2040.–
  • Rhein-Deck Junior-SuiteFr. 1800.–
  • stattFr. 2100.–
  • Rhein-Deck Deluxe-KabineFr. 1850.–
  • stattFr. 2160.–
  • Donau-Deck Premium-KabineFr. 1990.–
  • stattFr. 2320.–
  • Donau-Deck SuiteFr. 2290.–
  • stattFr. 2670.–
  • DK zur Alleinbenützung:
  • Kein Zuschlag in Standard-Kabinen auf Mosel- und Rhein-Deck
  • Zuschläge:
  • Rhein-Deck Junior Suite und
  • Rhein-Deck Deluxe-KabineFr. 200.–
  • Donau-Deck Premium-KabineFr. 300.–
  • AnnullationsschutzFr. 69.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Kabine in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord
  • Begrüssungscocktail
  • Getränke bei den Mahlzeiten! Wasser, Kaffee/Tee zum Mittag­essen und Wasser, Softdrinks, Wein, Bier zum Abendessen
  • Kapitänsdinner
  • Jedem was sein Herz begehrt! Stadtführungen, Velotouren oder Jassen
  • täglich musikalische Unterhaltung mit Sepp L. und dem Bordmusiker