Ostern am Gardasee

Ostern am Gardasee

Gössi-Preiskracher!

5 Tage

ACHTUNG!

Da wir bei der Hinfahrt via Gotthard fahren, sind folgende Einsteigeorte möglich:

Stans Bahnhof
Buochs Postillon
Erstfeld Autobahnraststätte

Diese Orte sind jedoch bei der Rückfahrt als Aussteigeorte nicht möglich, da wir via Südtirol zurück fahren.

Hotel

Das ****Hotel Majestic Palace ist eine grosszügige, aus verschiedenen Gebäuden bestehende Hotelanlage und befindet sich in einer grossen Parkanlage. Die 200 modernen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage, Bar und Tresor. Das Hotel bietet ein Schwimmbad, Hallenbad, Bar, Restaurant und Tennisplätze. Die Entfernung zum See und Zentrum beträgt ca. zwei Kilometer. Ein Shuttlebus steht zur Verfügung.

Programm

 

Neu im Angebot!

 

1. Tag | Schweiz – Malcesine

Wir fahren im modernen Gössi-Car via Gotthard – Chiasso – Mailand – Bergamo – Brescia nach Malcesine am Gardasee. Zimmerbezug und köstliches Nacht­essen in unserem ****Hotel Majestic Palace.

2. Tag | Malcesine

Tagesausflug nach Garda und Bardolino

Erleben Sie den Gardasee von seiner traumhaften Seite. Mit dem Car fahren wir dem Gardasee entlang bis nach Garda. Garda, das dem See im 12. Jh. seinen Namen gab, ist heute ein viel besuchter Ferienort. Er liegt von Hügeln umgeben inmitten einer üppig grünen Bucht.Die mediterrane Vegetation aus Zypressen, Olivenbäumen, Myrthe und Oleander, die stilvollen venezianischen Paläste, eine herrliche Uferpromenade und ein verwinkelter Altstadtkern ergeben ein äusserst stimmungsvolles Gesamtbild. Es überrascht nicht, dass der Ort bereits seit der Römerzeit als die Perle des Sees gilt. Freier Aufenthalt. Anschliessend geht es weiter nach Bardolino. Dank des leichten spritzigen Rotweines ist das kleine Städtchen Bardolino in aller Munde. Er wächst im hügeligen Hinterland des einstigen Fischerdorfes, das heute eine eher urbane Atmosphäre versprüht. Die offen gebaute Altstadt mit ihren breiten Gassen, zahlreichen Geschäften und langer Uferpromenade laden zum Bummeln ein. Sie haben Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt in unser Hotel, wo uns die Hotelcrew mit einem feinen Nachtessen verwöhnt.

3. Tag | Malcesine

Tagesausflug nach Verona

Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren wir in die Opernstadt Verona. Verona erleben, sich auf den ersten Blick in die Stadt verlieben und zurückkehren, um sie noch besser kennen zu lernen. Faszinierend mit ihrer tausendjährigen Geschichte, die aufgrund der Sage aus dem Meisterwerk Shakespeares weltweit berühmt geworden ist. Das römische Amphitheater (50 n. Chr. gebaut) ist zweifellos der Hauptanziehungspunkt von Verona. Die weiträumige Piazza Brà, auf der sie sich befindet, bildet mit ihren antiken Palästen, dem grossen vene­zianischen Torbogen aus dem 15. Jh. und den schönen Bürgerhäusern aus dem 16.–18. Jh. einen würdevollen Rahmen für das mächtige, alles beherrschende Mo­nument aus Stein, das schon mehreren Erdbeben trotzte. Freier Aufenthalt in der Opernstadt. Rückfahrt ins Hotel und köstliches Abend­essen.

4. Tag | Malcesine

halbtägiger Überraschungs­ausflug

Lassen Sie sich heute am Ostersonntag mit einem halbtägigen Ausflug überraschen!

5. Tag | Malcesine – Schweiz

Nachdem wir uns am leckeren Frühstücksbuffet gestärkt haben, machen wir uns auf die Heimreise und fahren via Süd­tirol nach Luzern zurück.

buchen
Reisedaten
  • 18. – 22. April 2019
weitere Reisedaten
Karte
Preise
  • 5 Tage NURFr. 499.–
  • stattFr. 630.–
  • EZ-ZuschlagFr. 100.–
  • AnnullationsschutzFr. 29.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Halbpension
  • Begrüssungsgetränk
  • Getränke zum Abendessen (Bier vom Fass, Hauswein, Wasser und Softgetränke mit Selbstbedienung)
  • täglich Tea-Time von 16.00 bis 17.00 Uhr
  • täglich Happy-Tour von 18.00 bis 19.00 Uhr (zwei Getränke zum Preis von einem)
  • 1x Live-Musik
  • Ausflug Garda und Bardolino
  • Ausflug Verona
  • halbtägiger Überraschungsausflug