Unser Gössi-Saisonstart einmal anders!

Unser Gössi-Saisonstart einmal anders!

Winterwunderland Davos – gemütliches Winterwandern und Wellness

1 Tag

Kein Einzelzimmerzuschlag!

 

Persönliches Reisen!
Nur 25–30 Personen pro Reise.
Auslastung vom Gössi-Car max. 60%

 

Sicher unterwegs! Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Nebst dem erprobten und wirksamen Schutzkonzept werden folgende zusätzlichen Massnahmen berücksichtigt und vor Ort durch Marco Gössi kontrolliert.

  • max. 60% Auslastung der Sitzplätze im Reisecar mit idealer Aufteilung
  • Maskenpflicht (keine längeren Fahrten – genügend Pausen)
  • Koffer werden durch den Chauffeur und Marco Gössi ein- und ausgeladen (Vermeidung von Ansammlung vor dem Car)
  • Genügend grosser Speisesaal im Hotel mit max. 4er-Tischen
  • Winterwanderungen: max. 5 Personen – dann vorgeschriebener Abstand

 

Winterwandern in schönster Naturlandschaft!

Gemeinsam aktiv unterwegs beim Winterwandern. Begleitet von Marco und Karin (bei der 2. Reise Florian) erleben Sie fröhliche und gemütliche Stunden.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen gute Winterschuhe und allenfalls Wander­stöcke mitzunehmen.

 

Skifahren mit Sonja Fehlmann (statt Bruno Leuzinger)

Da unser langjähriger Chauffeur/Reiseleiter und leidenschaftlicher Skifahrer Bruno Leuzinger am Ellenbogen operiert werden muss, kann er leider nicht mit Ihnen Skifahren. Darum wird Brunos Lebenspartnerin Sonja Fehlmann mit Ihnen auf die Piste gehen (bei den ersten beiden Reiseterminen 4.–7. März und 8.–11. März) und Sie werden zusammen herrliche Skitage erleben.

>>> Die Skigebiete und Bergbahnen sind geöffnet.

Bitte bei der Anmeldung mitteilen, ob Sie Skifahren.

Hotel

Sehr gutes ****Sunstar Hotel Davos mit Wellnessbereich inkl. grossem Hallenbad, Bio-Sauna, Blockhaussauna, Römisch-Irischer Therme, Fitnesscenter und Ruheraum.

 

Programm

Neu im Angebot!

 

1. Tag | Luzern – Davos

Wir fahren im modernen Gössi-Car via Hirzel – Walensee – Landquart, durchs Prättigau nach Davos. Bereits gegen Mittag Ankunft im winterlichen Davos. Wir beziehen die Zimmer in unserem schönen Sunstar Hotel. Wer möchte, kann am Nachmittag gerne zusammen mit Marco und Karin (bei der 2. Reise Florian) einen Dorfspaziergang von Davos Platz bis nach Davos Dorf unternehmen. Zurück laufen wir dem Wanderweg, neben der Langlaufloipe, entlang (Dauer ca. 1 ¼ Stunden). Am Abend werden wir kulinarisch von der Küchencrew verwöhnt.
 
2. Tag | Davos

Nachdem wir das reichhaltige Frühstücksbuffet genossen haben, können Sie sich heute im grosszügigen Wellnessbereich entspannen oder wiederum bei einer geführten Wanderung die frische, winterliche Bergluft auf sich wirken lassen. Gemeinsam fahren wir mit der Rhätischen Bahn von Davos Platz bis nach Davos Wolfgang. Vor hier aus beginnt unsere gemütliche Winterwanderung auf dem gut präparierten Waldweg, vorbei an traumhafter Winterkulisse und dem Davosersee zurück ins Hotel (Dauer ca. 2 Stunden). Am Nachmittag unternehmen wir eine zauberhafte Kutschenfahrt durch die winterliche Landschaft. Bei der 1. und 2. Reise: Wer möchte, ist herzlich willkommen zum Skifahren mit Sonja Fehlmann. Am Abend wiederum feines Nachtessen in unserem Hotel.

 
3. Tag | Davos

Den heutigen Tag können Sie gerne selber gestalten oder wiederum an der gemütlichen und flachen Winterwanderung teilnehmen. Wir wandern heute dem Fluss «Landwasser» entlang bis nach Frauenkirch (Dauer ca. 1 ¼ Stunden). Wer möchte, kann von hier aus mit der Rhätischen Bahn zurück fahren. Mit der anderen Gruppe spazieren wir noch weiter durch die Winterlandschaft des Landwassertals bis nach Glaris (zusätzlich ca. 45 Min.). Auch von hier aus bringt uns die Rhätische Bahn zurück nach Davos Platz. Feines Abschlussnachtessen im Hotel. Bei der 1. und 2. Reise: Auch heute können Sie nochmals zusammen mit Sonja Skifahren.
 
4. Tag | Davos – Luzern

Gemütlich starten wir mit einem leckeren Frühstück in den Tag und lassen erneut die Bergwelt auf uns wirken. Fakultativ können Sie mit uns zum Abschluss eine kurze Winterwan­derung unternehmen. Mit der Rhätischen Bahn fahren wir gemeinsam nach Klosters. Hier erleben wir nochmals einen gemütlichen und schönen Winterspaziergang (Dauer ca. 45 Min.) Alle, welche nicht mehr wandern möchten, fahren nach dem Mittag im Gössi-Car nach Klosters, wo dann auch die Wanderer zusteigen. Anfang Nachmittag treten wir die Rückfahrt nach Luzern an.

  • Unterwegs mit Marco und Karin Gössi
    Unterwegs mit Marco und Karin Gössi
    1. und 3. Reise
    Reisebericht

  • Unterwegs mit Marco Gössi und Florian Stöckl
    Unterwegs mit Marco Gössi und Florian Stöckl
    2. Reise
    Reisebericht

Reisedaten
weitere Reisedaten
Preise
  • 4 Tage NURFr. 670.–
  • stattFr. 810.–
  • Kein Einzelzimmerzuschlag!
  • AnnullationsschutzFr. 29.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Karte
Karte vergrössern
Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Halbpension
  • Kutschenfahrt
  • Kostenlos! Getränke aus der Minibar im Zimmer
  • freie Benützung der Orts­busse in Davos, Klosters sowie der Rhätischen Bahn zwischen Klosters und Davos Filisur
  • geführte Winterwanderungen