Wander- und Gaudiwoche am Achensee

Wander- und Gaudiwoche am Achensee

im ****Wanderhotel Achentalerhof in Achenkirch

7 Tage

Neues Reiseziel!

 

Unterwegs mit: Bruno Leuzinger

Wanderleiter: Annamarie und André Charrière

Hotel

Sehr schönes ****Wanderhotel Achentalerhof mit Pa­norama-Vital-Badelandschaft (300 m²) inkl. Hallenbad, Saunen, Dampfbad, Ruhe- und Fitnessraum. Grosser Garten mit Liegewiese. Reichhaltiges Frühstück mit frischen Produkten heimischer Biobauern. Am Abend jeweils 5-Gang-Wahlmenü. Kostenloser Verleih von Rucksäcken, Trinkflaschen, Teleskopstöcken, Regenschützen und Wanderkarten.
Das Hotel verfügt über eine integrierte Arztpraxis von Dr. med. univ. Thomas M. Waldhart (Sportarzt und Hotelier).

Programm

Neues Reiseziel!

 

1. Tag | Schweiz – Achenkirch

Fahrt via Hirzel – Walensee – Kaffeehalt in der Raststätte Rheintal und weiter via Feldkirch – Imst – Innsbruck – Wiesing zum Achensee nach Achenkirch. Zimmerbezug im ****Wellness- & Vitalhotel Achentalerhof. Im Anschluss Begrüssungsdrink und Hotelinformationen durch Susanne Neuhauser, Geschäftsführerin. Danach erwartet uns ein feines Nachtessen.

2. Tag | Achenkirch

Wanderungen Gerntal und Gramaialm

Heute fährt uns Bruno nach Pertisau wo die rund 2 1/2-stündige Einlauftour durchs Gerntal (Karwendeltal) zur Gernalm führt. Nach der gemütlichen Mittagspause fahren wir weiter zur Falzthurnalm und wandern in einer Stunde zur Gramaialm und verbringen einen längeren Aufenthalt. Die geübten Wanderer fahren bereits am Morgen zur Gramaialm und wandern hi­nauf zur Lamsenjochhütte mit einem Auf-/Abstieg von 700 m. Beide Gruppen fahren am Nachmittag ab der Gramai zurück ins Hotel. Am Abend erwartet uns der Chefkellner Josy Neuhauser mit seinem Team zum Nachtessen.

3. Tag | Achenkirch

Ausflug Risstal, Enge, Ahornboden und Binsalm

Kurz nach dem Frühstück unternehmen wir eine einstündige erlebnisreiche Carfahrt vorbei am Sylvenstein-Stausee, durch welchen auch die Isar fliesst und gelangen durch das Risstal in die Eng. Wir besichtigen den grossen Ahornboden, die wunderschöne Engalm und starten mit der Wanderung über den Panoramaweg zur Binsalm. Eine grandiose Landschaft am Fusse der Lamsenspitze. Für starke Wanderer besteht die Möglichkeit zur Falkenhütte zu wandern, Hin- und Rückweg ca. 5 Stunden. 

4. Tag | Achenkirch

Wanderungen Rofanspitze und Dalfazalm

Mit dem Car fahren wir nach Maurach und schweben mit der Rofanbahn zur Erfurterhütte hinauf. Wer die grössere Tour mit André wählt (4 Std./450 HM), besteigt die Rofanspitze; wers gemütlicher haben will, wandert mit Annamarie zur Dalfazalm (2 Std./150 HM). Beide Gruppen benützen zur Talfahrt die Rofanbahn. Der langjährige Küchenchef Franz Absenger, dessen Sohn Stefan und deren Team erwarten uns zu einem weiteren feinen Nachtessen.

5. Tag | Achenkirch

Ausflug Tegernseegebiet

Mit Bruno fahren wir zum Parkplatz Bayernwald. Dort beginnt für die geübten Wanderer der anstrengende, jedoch viel begangene Aufstieg (2 1/2 Std.) zur Tegernseehütte (Adlerhorst) – welch eine Aussicht! Die zweite Gruppe fährt weiter zum Parkplatz Kreuth/Klamm und beginnt die Wanderung Buchsteinhütte und Schwarzentenalm – zwei Hütten an einem Tag! Es besteht zudem die Möglichkeit einen Tag am Tegernsee mit und ohne Wanderung zu verbringen.

6. Tag | Achenkirch

Wanderung Bärenkopf oder Weissenbachalm

Nochmals fahren wir nach Pertisau zur Talstation der Karwendelbahn die uns auf den Zwölferkopf bringt. Wer noch die Kraft hat und die Mühe nicht scheut, steigt mit Bruno oder André auf den Bärenkopf (500 HM/ganze Runde ca. 3 Std.) und gelangt über den Weissenbachsattel zum Ausgangspunkt zurück. Gemütlicher ist der Weg zur Bärenbad­alm (40 Min.) oder weiter zur Weissenbachalm und auf dem gleichen Weg zurück (2 1/2 Std./250 HM). Am Nachmittag zum Abschluss der herrlichen Wandertage geht es mit dem Schiff von Pertisau nach Achenkirch. 

7. Tag | Achenkirch – Schweiz

Nach dem Frühstück machen wir uns auf der gleichen Route wie bei der Hinfahrt auf die Rückreise in die Schweiz.

reise buchen
reise buchen
Reisedaten
  • 29. Juni – 05. Juli 2020
weitere Reisedaten
Preise
  • 7 TageFr. 990.–
  • EZ-ZuschlagFr. 180.–
  • AnnullationsschutzFr. 29.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Karte
Karte vergrössern
Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Halbpension
  • kuschelige Bademäntel, Badetasche mit Tüchern und Slippern für die Dauer des Aufenthaltes
  • kostenloses Achensee-WLAN
  • Ausflüge mit dem Car zu den Wanderrouten
  • Bergbahnen Rofan und Karwendel bei den Wanderungen gemäss Programm
  • 1x Schifffahrt von Pertisau nach Achenkirch
  • kostenlose Nutzung der Regiobusse mit der Gästekarte
  • geführte Wanderungen durch Annamarie und André Charrière
  • detaillierte Routenbe­schreibungen mit Angaben von Distanzen und Höhen­metern (HM)