Inntal-Radweg

Inntal-Radweg

von Kufstein in die Dreiflüssestadt Passau

7 Tage

  • Unterwegs mit Chauffeur Marcel Ambauen
    Unterwegs mit Chauffeur Marcel Ambauen
    Reisebericht

  • Unterwegs mit Veloleiter Bruno Marti
    Unterwegs mit Veloleiter Bruno Marti
    Reisebericht

  • Unterwegs mit Veloleiter Hans Kiener
    Unterwegs mit Veloleiter Hans Kiener
    Reisebericht

Max. 25 Personen pro Reise mit je zwei Veloleitern.

 

NEU: Professioneller Fahrradanhänger!
Konzipiert für normale Velos und E-Bikes.

Hotels

***Hotels zur Post in Kiefersfelden, Fletzinger Bräu in Wasserburg und Dreiflüssehof in Passau.

 

Streckenprofil

Diese Tour ist leicht bis mittelschwer. Es sind einige kurze Anstiege zu bewältigen. Die Route verläuft hauptsächlich auf asphaltierten Radwegen, befestigten Damm- und Nebenstrassen.

 

Information

Der Gössi-Car mit Veloanhänger wird vor Ort bleiben. Falls Sie eine Etappe abkürzen oder auslassen möchten, ist dies gar kein Problem. Bequem können Sie in unserem Car die Fahrt geniessen.

Programm

Neu im Angebot!

 

1. Tag | Schweiz – Kiefersfelden

Fahrt via Hirzel – Walensee – Feldkirch nach Kufstein. In Kufstein, das auch das Tor der Tiroler Alpen im Dreieck Innsbruck, München, Salzburg genannt wird, werden wir eine Stadtführung zu Fuss erleben. Dabei besichtigen wir verschiedene Sehenswürdigkeiten, inkl. einer musikalischen Kostprobe der grössten Frei­orgel der Welt mit ihren 4948 Pfeifen. Am späteren Nachmittag Weiterfahrt zu unserem Hotel nach Kiefersfelden.
 
2. Tag | Kiefersfelden

Radtour Kolsass – Wörgl – Kufstein – Kiefersfelden

ca. 65 km


Unser Chauffeur bringt uns mit dem Car nach Kolsass. Dort laden wir unsere Fahrräder aus und fahren über saftige Bergwiesen, immer mit Blick auf das wunderbare Alpenpanorama, Burgen und Festungen, am Zillertal vorbei nach Wörgl. Michael Haydn und Wilhelm Busch suchten dort schon künstlerische Eingebungen. Via Kundler Klamm erreichen wir Kufstein, die Perle Tirols am Fusse des Kaisergebirges. Dort machen wir noch einen kurzen Kaffeehalt und fahren anschliessend direkt zum Hotel. Nachtessen im Hotel.

3. Tag | Kiefersfelden – Wasserburg

Radtour Kiefersfelden – Rosenheim – Wasserburg

ca. 67 km


Von Kiefersfelden aus verlassen wir das Tirol und radeln über die Grenze nach Bayern. Wir verlassen nun die Welt der Alpen und kommen in den lieblichen Chiemgau mit seinen sanft geschwungenen grünen Hügeln. Entlang des Dammes geht es nach Rosenheim, welches einen faszinierenden Stadtplatz bietet. Die bunten Häuser sind im Inn-Salzach-Stil erbaut. Die Stadt Wasserburg ist fast gänzlich vom Inn umschlossen. In der historischen Altstadt mit ihren bunten gotischen Häusern pulsiert das Leben. Unter den Arkaden flanieren Einheimische und Gäste und erfreuen sich an dem tollen Stadtbild. Zimmerbezug und feines Nachtessen.

4. Tag | Wasserburg

Radtour Wasserburg – Mühldorf – Wasserburg

ca. 50 km


Wir radeln, in einer von Burgen und Schlössern gezeichneten Landschaft, durch geprägte Klos­terortschaften bis nach Mühldorf am Inn mit der bekannten Pfarrkirche St. Nikolaus und dem fast 500 Meter langen Strassenmarkt. Auf dieser Strecke sind zum Teil kurze Steigungen zu bewältigen. Köstliches Nachtessen im Hotel.

5. Tag | Wasserburg – Passau

Radtour Wasserburg – Altötting – Seibersdorf – Braunau

ca. 62 km


Diese Tour führt uns heute über Wiesen und Felder auf dem Dammweg des Inn entlang nach Altötting, Wallfahrtsort des katholischen Bayerns. Über Seibersdorf radeln wir unserem Tagesziel in Braunau entgegen. Nach dem Verladen der Fahr­räder wird uns der Chauffeur mit dem Car zum Hotel nach Passau fahren. Zimmerbezug und feines Nacht­essen im Hotel.

6. Tag | Passau

Radtour Braunau – Passau

ca. 71 km


Am Morgen fahren wir mit dem Car wieder nach Braunau und laden dort die Fahrräder aus. Dann beginnen wir unsere letzte Tour auf dem kilometerlangen Dammweg. Natur pur! So erkunden wir das Naturschutzgebiet «Unterer Inn», welches für seine bunte Vogel- und Pflanzenwelt und seine Artenvielfalt bekannt ist. Die Dammwege sind zum Teil neu hergerichtet und mit viel Kies beschichtet worden. Kurz vor Passau erwartet uns der Car zum Verladen der Velos. Anschliessend fahren wir nach Passau und geniessen dort einen Aufenthalt in der Altstadt. Die Bischofs- und Univer­sitätsstadt Passau bildet den Schlusspunkt unserer Radtour. Nach der freien Besichtigung fahren wir mit dem Car zurück zum Hotel zum Nachtessen und gemütlichen Beisammensein.

7. Tag | Passau – Schweiz

Nach dem Frühstück Heimreise nach Luzern.

buchen
Reisedaten
  • 22. – 28. Juli 2019
weitere Reisedaten
Karte
Preise
  • 7 TageFr. 1390.–
  • EZ-ZuschlagFr. 150.–
  • AnnullationsschutzFr. 49.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle

Leistungen
  • Reise im modernen Gössi-Car
  • Halbpension
  • Fahrradtransport in unserem professionellen Fahrrad-Anhänger
  • 5 geführte Radtouren gemäss Programm
  • sachkundige Reiseleitung durch das Gössi-Veloteam
  • Stadtführung in Kufstein